Nachrichten

Novature und Simplanova kündigen strategische Partnerschaft an

Neue Allianz zur Beschleunigung der Microsoft Dynamics Cloud-Migration und KI-Integration.

Mittwoch, 29. Mai 2024
Lesedauer: 2 Minuten

Novature, die Holdinggesellschaft von Companial, und Simplanova, ein offizielles Microsoft-Modernisierungs- und Independent Software Vendors (ISV)-Entwicklungszentrum, gaben Ende Mai 2024 ihre strategische Partnerschaft bekannt. Durch die neu begründete Partnerschaft wollen beide Parteien die Migration von Microsoft Dynamics in die Cloud beschleunigen und so eine schnellere Modernisierung und Nutzung der KI-Möglichkeiten von Unternehmen weltweit ermöglichen.

Am Beginn der Zusammenarbeit analysieren Simplanova und Novature das aktuelle Potential zur Optimierung zehntausenden individuellen Dynamics-Installationen. Das zentrale Ziel dabei ist es, Dynamics-Partnern und Kunden Migrations- und Modernisierungspläne bereitzustellen und bei Bedarf mit technischen Services bei der konkreten Migration von Kundenumgebungen auf Dynamics 365 zu unterstützen.

Ieva Kukeviciene, CEO von Simplanova:

„Wir sind stolz, die Partnerschaft mit Novature bekannt zu geben. Wir arbeiten seit elf Jahren in dieser Branche und verstehen die Herausforderung, alle Microsoft Dynamics-Kunden in die Cloud zu bringen, damit sie von den Innovationen, die Microsoft und seine Partner bieten, profitieren und zukunftssichere Unternehmen aufbauen können. Die Einbindung in die Novature-Plattform wird uns helfen, die digitale Transformation im Dynamics-Ökosystem weiter zu beschleunigen.“

Novature: Eine erfolgreiche strategische Allianz

Novature ist die Holdinggesellschaft von Companial, der größten Dynamics-Community mit mehr als 1.000 Microsoft Dynamics- und Power Platform-Partnern weltweit, und DycoTrade, einem Dynamics ISV und Systemintegrator (SI), die fortschrittlichen Lösungen für Rohstoffhandelsunternehmen weltweit anbietet.

„Wir freuen uns, mit Simplanova zusammenzuarbeiten, denn diese Allianz ist der nächste Schritt bei der Verwirklichung unserer Vision, die globale Microsoft Dynamics Community-Plattform zu werden,“

so Louis Rustenhoven, CEO von Novature.

„Wir glauben an den Erfolg dieser strategischen Allianz aufgrund unseres gemeinsamen Engagements für Microsoft Dynamics-Technologien, unseres indirekten Vertriebsansatzes und unserer gemeinsamen Expertise und Fähigkeiten im Bereich technischer Dienstleistungen. Gemeinsam können wir die begrenzten Migrations- und Entwicklungsressourcen in beiden Unternehmen optimal nutzen und so die globale Nachfrage nach digitaler Transformation unterstützen.“

Companial: Unterstützung für Dynamics-Partner

Die globale Herausforderung, Kunden in die Cloud zu bringen und ihnen durch innovative Lösungen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, können nicht in Gänze von einzelnen Partnern gelöst werden. Als Value Added-Distributor unterstützt Companial seit Jahren Dynamics- und Power Plattform-Partner in der strategischen Geschäftsplanung, im operativen Bereich sowie in konkreten Projekten mit technischen Services.

„Unsere Partner treiben die Cloud-Migration seit Jahren erfolgreich voran. Gemessen an dem Marktpotential sehen wir aber auch, dass es immer öfters zu Verzögerungen in der konkreten Umsetzung von Modernisierungsprojekten kommt. Der Hauptgrund dafür ist fehlende Kapazität,“

erklärt Dennis Schulte, Companial Head of DACH-Region.

Hinsichtlich Kundenmigrationsprojekten finden Dynamics-Partner bei Companial konkrete Unterstützung in Form von Upgrade-Service, Extension Maintenance, Migration Acceleration oder dem Development Service. Für Companial ist es dabei wesentlich, dass die Projekthoheit immer bei dem jeweiligen Dynamics-Partner liegt und die technischen Kapazitäten zielgerichtet für den jeweiligen Partner zur Verfügung gestellt werden, um den Projekterfolg zu gewährleisten:

„Unser Ziel ist es, Dynamics-Partner zu ermächtigen, die Kundenerwartungen zu übertreffen. Durch die neue Allianz zwischen Simplanova und unserer Holdinggesellschaft Novature wird es für Dynamics-Partner in Zukunft noch einfacher auf umfangreiche technische Unterstützung zurückzugreifen und so erfolgreiche Cloud-Migrationen zu realisieren. Wir begrüßen daher diese strategische Allianz, heißen Simplanova herzlich willkommen und freuen uns auch weiterhin, der zentrale Ansprechpartner, für alle Dynamics-Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sein,“

führt Dennis Schulte weiter aus.

Ursula Koller

Mehr in den Nachrichten